Spende beim Schützenfrühstück übergeben

Beim Schützenfrüstück am Schützenfestmontag überreichte der Vorsitzende des Fördervereins Franz-Josef Weiffen mit seinen Vorstandskollegen Helmut Rosenkranz, Peter Eismann und Carsten Seewald für die Dachsanierung der Schützenhalle einen Scheck über 4.500 €. Außerdem sagte er die Anschaffung von 200 Stuhlkissen für 2.200 € zu. Sie sollen bei dem Theaterstück "Frauenpower" im September 2013 zur Verfügung stehen. Bei dieser Gelegenheit bedankte sich der F.-J. Weiffen auch bei Moritz von Twickel für die Unterstützung des Fördervereins. Beim 150-jährigen Brauerei-Jubiläum, im vergangenen Jahr, hatte die Familie von Twickel auf Geschenke zu Gunsten des Fördervereins verzichtet. Die Spende wurde mit großem Beifall der Besucher und einem Dank vom Schützenoberst Andreas Aßmuth entgegengenommen.